Corona Informationen

 

Liebe Patientinnen und Patienten, 

 

unsere Praxis ist wieder ganz normal für Sie geöffnet.

 

Da wir während der Behandlung nur selten den geforderten Mindestabstand von 1,5 m einhalten können, bitten wir Sie, um Ihre aber auch unsere Gesundheit zu schützen, während der Behandlung eine Mund- Nasen- Schutz zu tragen.

 

Sollten Sie aus medizinischen Gründen keinen Mundschutz tragen können, benötigen wir

 

-         ein ärztliches Attest und

 

-    einen höchstens 24 Stunden alten negativen Corona-Test           (Nachweis eines offiziellen Testzentrums!) oder einen                 vollständigen Impfnachweis

 

Für Behandlungen, bei denen das Tragen einer Maske nicht möglich ist (z. B. Behandlungen am Kiefer), gelten die gleichen Regeln.

Sollte unserer Einschätzung nach aber die Behandlung ohne sicheren Mund-Nasen-Schutz mit einem erhöhten Infektionsrisiko verbunden sein, können wir jederzeit von unserem Hausrecht Gebrauch machen und die Behandlung verweigern.

 

Für alle anderen Behandlungen möchten wir Sie auf das Tragen eines Mund- Nasen- Schutzes aufmerksam machen!

 

 

 

 

 

 

! Patienten ohne ärztliche Verordnung !

 

ab sofort gilt für Patienten auf Selbstzahler-Basis oder mit Gutschein auch bei uns ab einer Inzidenz von 35 die 3-G-Regel.

 

Sie sind geimpft, genesen oder getestet ?

(Antigen-Schnelltest nicht älter als 24h, PCR-Test nicht älter als 48h -> jeweils mit Nachweis eines offiziellen Testzentrums).

 

àDie Behandlung kann ohne Probleme stattfinden.

 

àOhne Nachweis ist eine Behandlung leider nicht

    möglich.

 

Aus organisatorischen Gründen ist ein Selbsttest vor der Praxis nicht möglich.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass auch wir alles dafür tun, Sie und natürlich auch unser Praxispersonal zu schützen.

 

 

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe.

 

Bleiben Sie gesund.

Ihr Physioimpuls-Team